Stadtrat hält Augen auf nach “Freedom Campers”

self-contained-warrantDer Stadtrat in Christchurch hat wieder mal Probleme mit Leuten die inoffiziell “Freedom Campen” machen in Neuseeland. Ohne ein Fahrzeug das “certified Self-Contained” ist (mindestens 3 Tage selbstversorgend), kann dies bis zu einer Strafe von 200NZD kommen.  Mehr zu dem Thema “Freedom Camping” finden sie auf der stuff.co.nz Webseite. Auch die Kommentare von vielen verschiedenen Leuten in Neuseeland sind sehr interessant.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>