Tag Archives: Reiseapps

Reiseapps Neuseeland: Campermate- der Freund und Helfer in Neuseeland

Vor knapp zwei Wochen haben wir die unserer Meinung nach besten allgemeinen Reiseapps vorgestellt. Für Neuseeland müssen wir diese Liste um eine weitere App erweitern. Diese App sollte bei keinem Smartphonebesitzer fehlen, der durch Neuseeland reist. Es handelt sich um das App Campermate.

campermate map Campermate Auswahl

Unter Smartphonebesitzern, die ihren Urlaub in Neuseeland verbringen ist die App „Campermate“ längst kein Geheimtipp mehr. Egal ob Sie einen Campingplatz, eine öffentliche Toilette, Wifi Netzwerke, Tankstellen und noch vieles mehr suchen Sie werden in der App fündig. Alle wichtigen Einrichtungen sind verzeichnet.

Bei Campingplätzen haben Sie die Wahl zwischen Campinglätzen für Wohnmobile die „Self Contained“ sind und Plätzen für Camper die nicht zertifiziert sind. Kosten für die letzteren können Sie in unserem Artikel „Campen in Neuseeland“ nachlesen. Alle die den blauen self contained Sticker auf ihrem Camper haben, haben eine bedeutend größere Auswahl an Übernachtungsmöglichkeiten, da man wirklich oft kostenlos auf schönen Plätzen übernachten darf. Auch die Entsorgungsstationen für Wohnmobile mit Abwassertank zeigt die App auf einer Karte an.

Die App ist aber nicht nur für diejenigen, die einen Camper gemietet haben. Auch für die Reisenden, die sich gegen das Wohnmobil und für die Übernachtung in Hostels entschieden haben ist ebenfalls gesorgt. Im Campermate können Sie auch nach Hotels filtern während Sie unterwegs sind. Wie Sie es von vielen anderen Apps und Webseiten gewohnt sind gibt es auch hier eine Kommentarfunktion. Leute die bereits dort waren können Kommentare schreiben, eine tolle Sache, besonders wenn man versucht die Unterschiede zwischen den vielen Hostels zu finden. Es sind allerdings noch nicht alle Hostels mit Kommentaren versehen worden, wenn man also etwas wichtiges zu berichten hat, sollte man ruhig selbst die Initiative ergreifen und einen Kommentar schreiben.
Das wohl notwendigste feature ist dann aber wahrscheinlich das Anzeigen der öffentlichen Toiletten von denen es in Neuseeland sehr viele gibt.
Auch tolle Tipps für Unternehmungen kann man sich durch diese App holen oder sich wenigstens die nächste Touristeninformation (i-site) anzeigen lassen, in der man weitere Ideen sammeln kann. Besonders wichtig für Campingurlauber sind auch die Tankstellen und Supermärkte, besonders wenn man etwa von Motueka über den Takaka Hill in die Golden Bay fährt und es die nächsten 90 Kilometer einfach keine Tankstelle gibt.

Für die Urlauber, die zwar ein Fahrzeug haben, das self-contained ist, aber keine Dusche hat, kann man auch öffentliche Duschen auswählen und für alle die so lange in Neuseeland sind, dass sie auch mal Wäsche waschen müssen, gibt es auch Waschsalons, die eingespeichert sind. Um im Voraus Preise herauszufinden muss man allerdings auf die dementsprechende Internetseite gehen, da die App diese nicht anzeigt.

Das Fazit: Eine sehr nützliche App, die wir nur wärmstens empfehlen können. Auf all unseren touren durch Neuseeland ist der Campermate stets dabei.  Alle wesentlichen Einrichtungen die man als Urlauber braucht sind übersichtlich auf einer Karte zusammengefasst –  ein wirklicher Camper mate eben!

Die 15 besten Reiseapps

Im Zeitalter der Smartphones sind Reiseführer schon fast veraltet.  Warum ein schweres Buch mitnehmen, wenn es auch mit einer App auf dem Smartphone geht? Hier eine Auswahl von 15 guten Applikationen, die bei Antritt einer Reise auf keinem Smartphone fehlen sollten. Zumindest nach unserer Meinung. Wenn Ihr noch andere Apps habt, die Ihr nutzt lasst es uns wissen.

Trover

Trover ist besonders bei der Reiseplanung hilfreich. Hier können tolle neue Orte auf der Welt gefunden werden. Sehr anschaulich, da die einzelnen Bilder auf einer Karte verlinkt sind. Dazu gibt es auch immer eine kurze Beschreibung des Ortes („discovery“).

trivor trivor_2

Gogobot

Gogobot ist eine App, die Informationen zu Aktivitäten, Unterkünften und Restaurants in Städten gibt. Die Auswahl erfolgt durch Anwohner, die die Orte meist dringend empfehlen.

gogobot gogobot_2

Unesco World Heritage Sites

Diese App bietet eine Übersicht über die Gegenden, die zum Weltkulturerbe zählen. Man kann entweder direkt nach einem Ziel suchen oder auf der Weltkarte stöbern. Man kann auch eine persönliche Liste mit sehenswerten Orten erstellen.

unescoworldheritage unsescoworldheritage_2

Around me

Die Funktion von Around Me steckt bereits im Namen: Mit dieser App lassen sich leicht Bars, Restaurants, Banken, Hostels und vieles mehr „um einen herum“ finden.

aroundme aroundme_ 2

Skyscanner

Auch bei Skyscanner ist der Name Program: Die App eignet sich sehr gut um Flüge zu vergleichen, aber nicht nur der Himmel  kann abgesucht werden, auch Hotels und Mietwagen können hier verglichen werden.

skyscanner skyscanner_2

Rome2Rio

Rome2Rio bringt einen nicht nur von Rom nach Rio, sondern schlägt für Routen von Stadt zu Stadt verschiedene Transportmittel mit Fahrtzeiten vor.

rome2rio rome2rio2

Couchsurfing

Für weltoffene Leute die nicht so viel Geld für ihre Unterkunft ausgeben möchten ist couchsurfing eine gute Option. Die App hilft dabei Leute zu finden die ihr Sofa gratis zur Verfügung stellen und ihre Reisetipps teilen wollen.

couchsurfing couchsurfing_2

Agoda

Für Asienreisende ist diese App eine absolute Goldgrube. Hostels findet man dort oft günstiger als bei Hostelbookers oder bei Booking.com

Agoda Agoda_2

Airbnb

Airbnb gibt einen Überblick über Übernachtungsmöglichkeiten. Mit 190 Ländern, 34000 Städten und insgesamt 500.000 Einträgen ist für jeden was dabei.

AirBnB AirBnB_2

XE Currency

Dieser praktische Währungsrechner ermöglicht es auch offline Geld umzurechnen und so den Überblick über die Finanzen zu behalten.

xcurrency xcurrency2

Metro

Diese App ist besonders für Großstädte ein Muss. Sie bringt einen sicher durch den Dschungel des öffentlichen Nahverkehrs und das in 400 verschiedenen Städten.

metro_2 metro

Photoshop Express

Wenn auch die Handyfotos bereits professionell aussehen sollen, ist diese App ein nettes Spielzeug für die Reise.

photoshopexpress photoshopexpress_2

Waze

Diese App eignet sich besonders bei Roadtripps oder bei Reisen mit dem Auto. Die Nutzer teilen hier realistische Fahrtzeiten mit  (basierend auf dem aktuellen Verkehr) und stellen auch die Preise der Tankstellen in der Nähe ein.

waze_2 waze

Dropbox

Um nicht immer alle wichtigen Dokumente als Kopie mittragen zu müssen eignet sich der Onlinespeicher Dropbox hervoragend um elektronische Kopien zu speichern. Ein netter Nebeneffekt: Durch die automatische Synchronisation mit dem Laptop/ Tablet muss man sich nicht alles selbst per E-mail schicken.

Dropbox dropbox_2

Tripit

Diese App generiert eine Reiseübersicht. Sie durchsucht alle Buchungsbestätigungen und erstellt daraus einen Überblick. Man kann sich auch Erinnerungen zuschicken lassen.

tripit tripit_2